Ikea Pylon

In der Themenwelt „Mensch und Umwelt“ beschreiben wir welche Neuerungen für die Kunden und Mitarbeiter im Zuge des Umwelt-Vorzeigehaus entstehen. Außerdem informieren wir Sie, welche Möglichkeiten es gibt, IKEA Kaarst so umweltfreundlich wie möglich zu erreichen.

Mehr Informationen

Bild

Ikea Pylon

Beitragvon Jeanne » Do 28. Apr 2016, 09:00

image.jpg
Gartenausicht Blickrichtung IKEA "vorher"
(1.21 MiB) 273-mal heruntergeladen
image.jpg
Ausicht ohne IKEA Säule
(1.31 MiB) 218-mal heruntergeladen
image.jpg
Gartenausicht Blickrichtung IKEA "vorher"
(1.21 MiB) 273-mal heruntergeladen
image.jpg
Ausicht ohne IKEA Säule
(1.31 MiB) 218-mal heruntergeladen
Hallo Ikea Team,

die Idee des Bürgerforums finden wir sehr gut und der Anspruch guter Nachbar werden zu wollen, ist zunächst einmal lobenswert Mal sehen was sich daraus tatsächlich machen lässt.
Wir und viele andere liebe Menschen, die das Grün und die Ruhe genießen wollen, wohnen in der Morgensternsheide im wunderschönen Landschaftsschutzgebiet und sind schon sehr gespannt, aber auch sehr besorgt, wie sich Ihr Großprojekt auf unsere Lebensqualität im Landschaftsschutzgebiet auswirken wird. Tausende von Besuchern werden auch den Verkehr durch unser Wohngebiet ansteigen lassen! Die kleine Brücke über die Autobahn wird in Stoßzeiten genutzt werden, auch wenn die Planer das vielleicht anders sehen.
Nun zu einem speziellen Anliegen:
In der Pressepräsentation ist nur auf einem Slide die typische IKEA Säule, die den Besuchern den Weg weisen soll, sichtbar.
Wird es wirklich so eine Säule geben? Wie hoch soll diese Säule gebaut werden? Wir hoffen sehr, dass wir in Zukunft nicht einen neuen IKEA Mond bekommen, der uns nachts den Weg nach Hause erleuchtet ... Wir haben es jahrzehntelang auch so geschafft und waren sehr glücklich damit. Zudem "verschandelt" es in unseren Augen die schöne Aussicht aller Haus- und Gartenbesitzer, die in der Morgensternsheide und Holzbüttgen wohnen. Der VIEHOFF Pylon ist nicht besonders hoch, aber auch schon je nach Grundstückslage ärgerlich.
Als Anregung könnten Sie folgende Punkte überdenken:
- Von der Autobahn ist IKEA aufgrund des flachen Geländes und des große Gebäudes auch ohne Wegweisersäule ohnehin weit sichtbar.
- Wegweiser an den Autobahnausfahrten sind genug Orientierung für ankommende Besucher
- IKEA Logo auf dem Gebäude ist bekannt auch über größere Distanz lesbar und die kräftigen Farben des CD weltweit ebenfalls.
- noch eine Anregung in Sachen Umwelt: nächtliche Beleuchtung mit sehr hellen Lichtquellen hat eine starke Auswirkung auf die Vogel- und Insektenwelt insbesondere deren Flug- und Brutverhalten.
Da Ihr neuer Standort das Thema Umwelt und das Miteinander zu einem der wichtigsten Punkte der Unternehmensphilosophie macht, wäre es sehr wünschenswert, wenn der Pylon nicht zum Mond wird, die Höhe und der Bau grundsätzlich überdacht werden und es zumindest die Möglichkeit gibt die Beleuchtung nach Anbruch der Dunkelheit abzustellen.
Ihre Nachbarn aus der Morgensternsheide und Holzbüttgen
Danke für eine Rückmeldung.

Jeanne
 

Re: Ikea Pylon

Beitragvon IKEA » Fr 29. Apr 2016, 10:23

Hej Jeanne, vielen Dank für deinen umfassenden Beitrag. Leider sind einige Ansprechpartner zu diesem Thema dieses Woche nicht mehr im Hause, so dass wir Dich mit unserer Antwort auf nächste Woche vertrösten müssen.

Bis dahin schon einmal ein schönes Wochenende und viele Grüße vom IKEA Team.

IKEA
 

Re: Ikea Pylon

Beitragvon IKEA » Do 12. Mai 2016, 08:17

Hej Jeanne, leider müssen wir dich mit unserer Antwort aufgrund von Urlauben und Krankheiten der richtigen Ansprechpartner noch ein wenig um Geduld bitten und hoffen auf dein Verständnis.

Sonnige Grüße vom IKEA Team.

IKEA
 

Re: Ikea Pylon

Beitragvon IKEA » Do 19. Mai 2016, 15:49

Hej Jeanne, zunächst möchten uns noch einmal für deine Geduld bedanken. Manchmal ist es eben doch wie verhext und immer ist der passende Ansprechpartner nicht greifbar ;-)

Es wird auch am neuen Einrichtungshaus in Kaarst einen sogenannten „Verkehrslenkungsturm" geben. Denn dieser erleichtert unseren Kunden schon von weitem die Orientierung, was wiederum zu einem besseren und reibungsloseren Verkehrsfluss führt.

Die Beleuchtung des Turms ist jedoch nur während unserer Öffnungszeiten bis maximal 30 Minuten nach der Schließung in Betrieb. Und dass auch nur, wenn es die Helligkeitsverhältnisse erfordern. So kann es zum Beispiel sehr gut sein, dass im Sommer, wenn es lange hell ist, die Beleuchtung gar nicht erst angeschaltet wird. Im Winter wiederum, wenn es eher dunkel wird, dementsprechend früher.

Alles in allem wollen wir in Kaarst eine möglichst optimale Balance zwischen effizienten und nachhaltigen Arbeitsbedingungen sowie einem naturnahem und nachhaltigem Umfeld schaffen. Deshalb haben wir zum Beispiel in Kooperation mit dem NABU ein besonderes Outdoorkonzept mit vielen Grünflächen entwickelt. So wird es hinter dem Einrichtungshaus eine große Streuobstwiese mit alten Obstsorten geben. Genauso geplant sind Nistkästen und Insektenhotels. Rund um das Einrichtungshaus werden wir zudem verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten sowie einen Grillplatz anbieten.

Viele Grüße vom IKEA Team

IKEA